Ein Leben ohne Beutel und ohne Filter…

…ist möglich.

Ja, es gibt Staubsauger, die beutellos sind. Aber deswegen sind diese nicht filterlos! In der Regel hat jeder herkömmliche Staubsauger mindestes 2 Filter. Ein Filter nennt sich Motorschutzfilter (was besagt, dass der Motor vor Staub geschützt werden muss, der auch bei Beutelsaugern durch den Beutel hindurch fliegt), der zweite Filter ist der Ausgangsfilter.

NeueTechnik

Mit dem Hyla, einem Wasserfiltersauger, gehören Beutel und Filter der Vergangenheit an. Das ist Saugen der Zukunft 🙂 Denn hier wird der Schmutz im Wasser gebunden!

Was bedeutet das für Sie?

Keine Beutel, keine Filter! …und meist signifikant weniger Energieverbrauch!

…denn erschwerend kommt hinzu, dass die meisten „Marken-Sauger“ mit mehr als 1.500 Watt daher kommen. Schauen Sie mal nach, welche Leistung Ihr Sauger benötigt. Der Hyla kommt bei der Luftwäsche mit 500 Watt aus und beim Saugen benötigt er max. 1.000 Watt! Das ist i.d.R. die Hälfte der jetzt verbrauchten Leistung.

Wobei das Reinigungsergebnis NICHT zu vergleichen ist!!
Machen Sie den Test und lassen Sie sich den Hyla unverbindlich von einem freundlichen Berater vorführen… 🙂

Die Waschmaschinen-Schublade…

…reinigt man auch bei bereits verkrusteten Reinigungsmitteln recht einfach mit JEMAKO-Kraftreiniger und der grünen Faser.

Die ganze Schublade einfach im Wasser-Eimer einweichen – etwas JEMAKO Kraft-Reinger zugeben.

Danach mit dem Clean-Stick Plus (siehe Bild) von JEMAKO, der auch mit dem Kraft-Reiniger eingesprüht wurde, kräftig schrubben.

Der Cleanstick Plus ist so praktisch einsetzbar, kommt in nahezu alle Spalten und Kurven und nimmt mit der kräftigen, grünen Faser die Verkrustungen gut weg.

 

Falls eine Stelle zu eng ist, hilf auch der normale, kleine Cleanstick 😉

Dann trocken reiben mit dem Trockentuch und wieder einsetzen.

Im Übrigen lässt sich auch der Schubladenraum in der Waschmaschine sehr gut mit dem Clean-Stick reinigen.

 

Klebstoffreste von Klebefolie entfernen

Kennen Sie das auch?

Erst muss man die Klebefolie anbringen, das doppelseitige Klebeband verwenden, die Magnetfolie ankleben oder die Tafelfolie aufbringen.

Und dann muss sie wieder weg…

In diesem Beispiel gab es die Tafelfolie auf der Kinderzimmertür als Ersatz für die Maltafel an der Wand.
Aber nun war es Zeit, diese wieder zu entfernen. Aber oh Schreck, die Folie war weg aber der Kleber noch da! Das ganze Türblatt klebte nun…

Weiterlesen

Der Sommer kommt, der Staub kommt mit…

Wir mögen ihn ja, aber könnt er denn nicht so trocken sein?

Der SOMMER… 🙂

Besonders Hof und Einfahrt, aber auch Gartenwege und Terrasse werden bald voll von Staub, Blättern und sonstigem Unnütz (weil am Boden) sein.

Dann holen wir den Besen und kehren das unliebsame Zeugs zusammen, machen dabei mit krummen Rücken keine gute Figur, stauben uns gehörig selber ein und an den Händen schmerzts und im Kreuz tuts weh.

Das geht aber auch ganz anders. Mit unserer Haaga-Kehrmaschine gehts fast von selbst: Kein Kreuzweh, kein Staub-Tsunami, keine Mühe.

…und das Duschen danach entfällt auch :-))  Juchuh, der Sommer ist bald da :-))