Archiv für den Monat: September 2011

Mikrofaser ist nichts für Holzböden?

Es gibt vielerorts die Meinung, einen geölten Holzboden dürfe man nicht mir Mikrofaser reinigen.

Dem stimme ich zu, wenn man die richtige Handhabung des Reinigungs- und Pflegeprozesses vermissen lässt.

In einem aktuellen Fall wurde die Versiegelung abgeschliffen und nun fehlt der Glanz. Auch gibt es hier und da unschöne Fleckenbildung auf dem alten Holzboden.

Nun haben wir den Boden mit der JEMAKO-Faser gelb und dem JEMAKO-Bodenpflegemittel gereinigt und danach dem Holz Pflegestoffe mit der Holzboden-Emulsion wieder zugeführt.

Denn die Mikrofaser weiß natürlich nicht, was gut und schlecht, was Schmutz und Nicht-Schmutz ist und hat dem offenem Boden das wichtige Öl entzogen. Mit der Holzboden-Emulsion von JEMAKO geben wir nach dem Reinigen dem Boden wieder Nährstoffe udn Pflegemittel zurück. Dafür nutzen wir die weiße Bodenfaser.

Nach der ersten Prozedurkonnten wir ein leicht verbessertes Tastergebnis erzielen. Der Boden fühlte sich weicher, etwas sanfter an.