Archiv für den Monat: Februar 2011

Hyla in Krankenhäusern

Das ist neu: Hyla wird ab Ende März im Krankenhaus zu sehen sein.

Im Klinikum-Kanal (oft Fernsehkanal 1) wird wiederkehrend ein kurzer Beitrag zum und über den Hyla gesendet. Und das ist nur möglich, weil es der Hyla, seine Wirkung und sein Nutzen durch die harte und konsequente Selektion der Klinikleitung und der Ärzteschaft geschafft hat. „Der Hyla – von Ärzten empfohlen.“

Schauen Sie sich den Film hier an:
Aktueller Hyla-Film bei YouTube

Parasiten (z. B. Läuse oder Milben) bekämpfen und abtöten

Gerade kam ein telefonischer Hilferuf einer Mutter: „Kann ich mit dem Hyla durch Vakuumieren auch Läuse abtöten?“

Ja, selbstverständlich funktioniert das.

Für alle Gegenstände, wie Bettwäsche, Plüsch- und Schmusetiere, die nicht bei über 60°C gewaschen werden können, ist die Möglichkeit des Vakuumierens mit dem HYLA eine Chance, den Befall einzudämmen.

Bitte beachten Sie dabei, dass das Vakuum mehrere Minuten (3-5min.) wirken sollte und danach ein möglichst ruckartiger Lufteinlass in den Vakuumiersack hergestellt werden sollte. Dabei platzen dann die Eier/Nissen.

Schalten Sie erst nachdem wieder Luft im Sack ist den Hyla aus. Sonst besteht die Gefahr, dass Wasser aus dem Hyla-Wassereimer in den Vakuumsack gelangt…

Wer möchte, kann dann Bett, Matratze, Decken mit der Elektrobürste absaugen.

Damit eine weitere Ausbreitung der Läuse verhindert wird,  ist es wichtig, den Läusebefall sofort zu bekämpfen. Im Vordergrund steht dabei die Behandlung der Kopfhaare mit einem wirksamen Präparat.

Weiterlesen

Deko-Kunstschnee mit HYLA & JEMAKO von der Fensterscheibe entfernen

Schnee aus der Dose entfernenEs sieht hübsch aus, macht weihnachtlich und passt zur Jahreszeit des Winters: Dekorations-Schnee aus der Sprühflasche auf der Fensterscheibe.

Nur den Schnee wieder zu beseitigen, die Scheibe wieder sauber zu bekommen, war bislang eine schmierige ud aufwändige Angelegenheit. Mit HYLA und JEMAKO geht das nun im Bruchteil der bisherigen Zeit und kinderleicht.

Schnee aus der Dose entfernen 2Zuerst wird mit dem Hyla einfach der Schnee per Gummilippen-Besen (Zubehör) von der Fensterscheibe abgestreift und gleichzeitig abgesaugt und danach werden mit dem JEMAKO Reinigungshandschuh grün die Fensterflächen ein mal vorgereinigt und danach können Sie wie üblich zusammen mit dem Trockentuch das Fenster sauber putzen.

Kleiner Trick: Damit das Aufsaugen beim Schnee-Abziehen leichter geht, habe ich die untere Gummilippe seitlich aus dem Besen heraus geschoben 😉

Haut- / Gesichtspflege – nur mit Wasser

Hautreinigung

Eine trockene Haut kann leicht spannen, Schüppchen bilden und evtl. vorzeitig altern.

Die Faserkombination Medi (gelbe Faser) von JEMOTION wurde speziell für trockene und normale Haut entwickelt – ihre ausgezeichnete Verträglichkeit wurde selbstverständlich von Dermatologen bestätigt.

Gesichtspflege-PadsDa jedoch jede Haut ihre Eigenheiten hat, ist die Verträglichkeit und damit die Nutzbringung erst nach einem Test zu erkennen.

Medi reinigt die Haut porentief, ohne ihr Feuchtigkeit zu entziehen, und schont dabei die hauteigene Talgschicht. Die Faserkombination Medi wird mit lauwarmem Wasser angewendet – ohne Reinigungsmittel oder Seife.

Bei entsprechender Verträglichkeit ist eine frische, gesunde und glatte Haut das Ergebnis.

Gesichtspflege-PadsNun wurde für die fettige Haut und die Mischhaut die Faserkombination Sana (blaue Faser) entwickelt.

Dabei begünstigt sie das Erscheinungsbild der fettigen und der Mischhaut, ohne bei der Reinigung zu viel Fett und Feuchtigkeit zu entziehen. Die sehr gute Verträglichkeit und die hautpflegenden Eigenschaften der Faserkombination Sana sind ebenfalls dermatologisch bestätigt. Sana wird einfach mit lauwarmem Wasser angewendet.

Vorsicht Sandfalle und Wollknäuel

Beim Saugen mit dem Hyla gibt es immer wieder Überraschungen. Der feine Sandanteil, den die Elektrobürste aus Teppichen und von glatten Böden abholt, ist zum Teil erheblich.

Wenn Sie das Wasser nun über das Waschbecken entsorgen, landet der Sand im Siphon und wird diesen mit der Zeit verstopfen, da er kaum weg gespült wird – der Siphon versandet.

nudelgreifer.jpgBitte schütten Sie daher das genutzte Wasser in die Toilette und geben evtl. vorher die Wolle vom Teppich in den Komposthaufen. Um die Wolle aus dem Wasser zu bekommen, kann man sich mit einem Nudelgreifer behelfen 😉